• Foto: Winter Fahrzeugtechnik

Temperaturgeführt


City-Logistik bedeutet in vielen Fällen auch temperaturgeführte Logistik.


Gerade, wenn Restaurants, kleine Lebensmittelgeschäfte oder Metzgereien mit frischer Ware beliefert werden, kommen häufig leichte Nutzfahrzeuge mit entsprechenden Auf- oder Ausbauten zum Einsatz. Einer der Spezialisten für die Umrüstung von Nutzfahrzeugen ist die Firma Winter Fahrzeugtechnik.

Am Markt agiert das Unternehmen mit den drei Marken Winter Kühlfahrzeuge, Winter Pharma-Transporter und Winter-Rent. Die serienmäßige Grundausstattung der Innenauskleidung umfasst isolierte Türen mit Formteilen, eine rundumlaufende Airline-Schiene sowie Zurr- und Spanngurt zur Ladungssicherung, spritzwassergeschützte Deckenleuchten und eingelassene Kantenschutzabdeckungen aus Edelstahl im Bereich des Heck- und Seiteneinstiegs.

Bei den Fahrzeugen von Winter kann der Laderaum ganz nach Kundenwunsch individuell konfiguriert werden. Möglich sind beispielsweise verschieb-/herausnehmbare oder fest montierte Iso-Trennwände (auch mit Durchgangstür) oder der Einbau von Mehrkammersystemen. Darüber hinaus kann der Kunde auf eine große Auswahl an branchenspezifischem Zubehör zurückgreifen. So ist für viele Fahrzeugmodelle von Winter ein entwickeltes höhenverstellbares Zwischenbodensystem orderbar. Mit schneller und kinderleichter Bedienung sorgt dieses System für größte Flexibilität in der Nutzung des Innenraums. Winter bietet ein eigenes bundesweites Außendienstnetz. Dieses gewährleistet eine intensive Vorberatung mit Vorführfahrzeugen, die Erstellung einer Bedarfsanalyse sowie die Betreuung des Kunden bis zur Auslieferung des Fahrzeugs inklusive aller technischer Abnahmen wie Dekra, ATP und vieles mehr.



FACHZEITSCHRIFTEN

 

EVENT-KALENDER

Messen:

CeMAT
23.04.2018 bis 27.04.2018
Automechanika
11.09.2018 bis 15.09.2018
 

INDATAMO