• Foto: AHT

AHT-Ladehilfe


Er ist in vielen Regionen der Welt nach wie vor der Inbegriff für einen Lastwagen: der Pick-up.

Ein tragfähiger Leiterrahmen, kombiniert mit der Fahrerkabine, Motor und einer möglichst großen Ladefläche. Doch was, wenn die Fracht so schwer ist, dass sie nicht einfach von Hand auf die Ladefläche gewuchtet werden kann?

Etliche tausend Pick-up-Besitzer in aller Welt standen ebenfalls vor dieser Frage und haben das Problem mit einer Ladebordwand von Aluminium Hebetechnik (AHT) gelöst. Das 1989 gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und Fertigung von Aluminiumladebordwänden spezialisiert. Auch auf dem europäischen Markt erfreut sich das Segment wachsender Beliebtheit – nicht nur als Lifestyle-Auto, sondern auch bei Handwerkern, für die der Pick-up ein Nutzfahrzeug ist, auf dem bis zu vier Europaletten Platz haben.

„Von Beginn an war klar, dass wir uns im hart umkämpften Markt für Ladebordwände nur mit Produkten durchsetzen können, die dieser Markt nicht bietet“, betont Familie Weber, zu der neben dem Ehepaar Gisela und Walter Weber auch Sohn Ing. Günter Weber gehört. Von diesen Ladebordwänden hat das Unternehmen einige entwickelt und erfolgreich am Markt etabliert. Rund 90 Prozent der Ladebordwände geht in den Export: Ladebordwände, die komplett aus Aluminium bestehen, Ladebordwände, die überdurchschnittlich robust sind und Ladebordwände für Pick-ups.

Für dieses spezielle Fahrzeugsegment mit seiner meist offenen Pritsche sollte man eher von einem Ladelift als von einer Ladebordwand sprechen. Die fällt, dem Fahrzeuggewicht angemessen, mit 120 kg extrem leicht aus und wird direkt auf die Ladefläche ohne Abänderungen am Fahrzeug aufgebaut. Der Original-Unterfahrschutz, Rücklichter, Nummerntafel und Anhängevorrichtung bleiben unverändert. Wie alle anderen Ladebordwände von AHT sind auch die Pick-up-Lifte vormontiert, eingestellt und getestet und können so in kürzester Zeit ohne jegliche Schweißarbeiten montiert werden. Die komplette Tragkonstruktion sowie das Plateau sind aus hochfestem Aluminium gefertigt.



FACHZEITSCHRIFTEN

 

EVENT-KALENDER

Messen:

CeMAT
23.04.2018 bis 27.04.2018
Automechanika
11.09.2018 bis 15.09.2018
 

INDATAMO